Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Erstellt von Serif. Impressum    Datenschutz

W.a.wirringa
Home Vita Bilder Theater Bilder Hörproben Video Kontaktinfo
W.A.WIRRINGA

HOME

VITA

BILDER

THEATER BILDER

HÖRPROBEN

VIDEO

Schauspieler

Regisseur

Autor

Sprecher

Ihr findet mich auch auf Facebook

Termine 2020

19.01.  Voll Verstopft   Theater Freudenhaus

25.01.  Applaus für Podmanitzki   Theater am Schlachthof

26.01.  Froschkönig  Theater am Schlachthof

26.01.  Applaus für Podmanitzki   Theater am Schlachthof

02.02.  Froschkönig  Theater am Schlachthof

04.02.  Todesstrafe  DASA Dortmund, WLT

14./15./16.02.  Applaus für Podmanitzki   Theater am Schlachthof

16.02. Froschkönig  Theater am Schlachthof

29.02./01.03.   Butterkuchen  Theater Freudenhaus

08.03.  Froschkönig  Theater am Schlachthof

13.03.  Voll Verstopft   Theater Freudenhaus

14./15.03.  Ein seltsames Paar   Theater Freudenhaus

27.03.  Ein seltsames Paar   Theater Freudenhaus

05.04.  Ein seltsames Paar   Theater Freudenhaus

Vita

Der lachende Hiob – Mynona Anonym

Szenische Lesung über und mit Texten von Salomo Friedlaender / Mynona

Im Rahmen der Jüdischen Kulturtage Rhein-Ruhr

Premiere 05. April im Theater am Schlachthof Neuss


Salomo Friedlaender – streitbarer Philosoph, Meister der literarischen Groteske, bedingungsloser Pazifist, Synthese aus Kant und Chaplin. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts, vor allem unter seinem Pseudonym "Mynona“ (rückw.rts von „Anonym“), einer der bedeutendsten Vertreter der literarischen Avantgarde, ab 1933 verfemt, Emigration nach Paris, 1946 verarmt und vereinsamt gestorben, heute so gut wie vergessen. Mit dieser Produktion wollen wir an diesen bedeutenden Literaten und Philosophen erinnern.


Premiere im Rahmen der Jüdischen Kulturtage Rhein-Ruhr 2019


Mit: Wolfgang Wirringa, Marlene Zilias

Szenario & Regie: Markus Andrae



„Ein seltsames Paar“



„Bandscheibenvorfall“

„Der lachende Hiob – Mynona Anonym“

WillkommenAktuelle StückeDemnächstTheater.Theater.

Ich bin bereit.

Film.Film.

Termine

News